Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen sind Grundlage der Benutzung des Webportals „Genussbörse“ vom Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing. Sie gelten für alle Benutzer/innen, welche die Leistungen von der „Genussbörse“ in Anspruch nehmen und zwar auch dann, wenn der Zugriff auf das Webportal „Genussbörse“ von außerhalb Österreichs erfolgt.

  1. Allgemein

    Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing als Betreiber der Plattform www.genussboerse.at und den registrierten Betrieben. Abweichende Geschäftsbedingungen der Mitglieder, die im Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen stehen oder über diese hinausgehen, haben ohne eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung durch das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing keine Geltung.

  2. Gegenstand
    1. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing stellt unter www.genussboerse.at eine Informations- und Vernetzungsplattform zur Verfügung, die den registrierten Betrieben die Möglichkeit zu Selbstdarstellung, Information und verfügbaren agrarischen Produkten sowie aktueller Nachfrage nach Produkten gibt. An unmittelbar zwischen den registrierten Betrieben abgeschlossenen Verträgen ist das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing weder als Vermittler noch als Vertreter beteiligt. Ein Anspruch der registrierten Betreibe aus diesen Verträgen besteht daher gegen das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing nicht.

    2. Die jeweils aktuelle Übersicht der verfügbaren agrarischen Produkte und aktueller Nachfrage der registrierten Betriebe ist über www.genussboerse.at abrufbar. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing behält sich das Recht vor, zur fortlaufenden Weiterentwicklung der Plattform das Leistungsangebot zu erweitern, zu verändern, zu verringern oder teilweise einzustellen. Ansprüche der registrierten Betriebe auf Minderung, Erstattung oder Schadensersatz ergeben sich daraus nicht.

    3. Das Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing gewährt den registrierten Betrieben eine im Rahmen der technischen Möglichkeiten bestmögliche Verfügbarkeit der Inhalte und Leistungen. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing ist berechtigt, für notwendige Wartungs-, Sicherheits- oder Aktualisierungsarbeiten die Zugriffsmöglichkeiten von www.genussboerse.at zu unterbrechen. Für Störungen der Verfügbarkeit, die außerhalb des Einflussbereiches des Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing liegen, ist das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing nicht verantwortlich.

  3. Pflichten der registrierten Betriebe
    1. Der Betrieb ist verpflichtet,
      1. Auf www.genussboerse.at, in der Kommunikation unter registrierten Betrieben und in jedweder Kommunikation, auch lediglich auf der Plattform, ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machen und keine Pseudonyme zu verwenden.

      2. In Datenfeldern nur Angaben zu machen, für die das jeweilige Datenfeld nach seiner Beschreibung vorgesehen ist, und Angaben, insbesondere zu Kontaktdaten, nicht an anderen als den vorgesehenen Stellen zu machen.

      3. Auf www.genussboerse.at ausschließlich solche Inhalte zu veröffentlichen, die im Rahmen der Zweckbestimmung von www.genussboerse.at zur Anbahnung eines An- oder Verkaufes von agrarischen Produkten unmittelbar zwischen den registrierten Betrieben dienen. Sachfremde Veröffentlichungen und interne Nachrichten (z. B. Werbung) sind unzulässig, insbesondere interne Nachrichten, die nicht personalisiert sind oder keinen klaren Bezug zum Profil des Empfängers aufweisen.

      4. Alle Informationen und Daten, die er von anderen registrierten Betrieben im Rahmen der Nutzung von www.genussboerse.at erhält, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht weiterzugeben oder zugänglich zu machen.

      5. Jede Handlung zu unterlassen, die die Funktionalität der technischen Infrastruktur von www.genussboerse.at beschädigt oder beeinträchtigt oder die Verfügbarkeit der von www.genussboerse.at gespeicherten Daten beeinträchtigt.

      6. Auf www.genussboerse.at keine rechtswidrigen Inhalte zu veröffentlichen und keine Rechte Dritter zu verletzen; insbesondere keine beleidigenden, verleumderischen, pornografischen, jugendgefährdenden oder sonst rechtsverletzenden Inhalte zu veröffentlichen oder auf solche zu verweisen.

    2. Der registrierte Betrieb sichert zu, hinsichtlich der von ihm bereit gestellten Inhalte Inhaber aller zu einer Veröffentlichung erforderlichen Rechte zu sein.

    3. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing behält sich das Recht vor, von den registrierten Betrieben veröffentlichte Inhalte zu löschen, wenn diese rechtswidrig sind, gegen die guten Sitten verstoßen, mit Zweck und Form von dem Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing unvereinbar sind, insbesondere wenn sie diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen widersprechen, oder wenn dem Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing die Veröffentlichung aus sonstigen Gründen unzumutbar ist.

    4. Im Falle einer Verletzung von Rechten Dritter durch Veröffentlichungen des registrierten Betriebes auf www.genussboerse.at, stellt der registrierte Betrieb das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing von allen Ansprüchen Dritter frei. Die Freistellung umfasst auch die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.

    5. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Verarbeitung oder sonstige Verwertung der auf www.genussboerse.at bereitgestellten Daten und Informationen zu anderen Zwecken als der Anbahnung eines An- oder Verkaufs von agrarischen Produkten ausschließlich unmittelbar zwischen den registrierten Betrieben von dem Burgenländischen Genuss- und Agrarmarketing ist untersagt. Unzulässig ist insbesondere der Einsatz von Crawlern, Skripten und anderen Softwaretechnologien im Rahmen des Angebots von www.genussboerse.at.

    6. Unzulässig ist, die über www.genussboerse.at erlangten Daten kommerziell weiterzuverarbeiten, mit diesen Daten zu handeln, oder sich an die registrierten Betriebe mit Werbung zu wenden.

  4. Haftung

    Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing haftet nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmäßigkeit von Angaben, die von den registrierten Betrieben veröffentlicht werden.

  5. Datenschutz

    Sämtliche aus diesem Webportal erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur individuellen Betreuung der Benutzer/innen, dem Versand von Newslettern, der Unterbreitung von Serviceangeboten und der Abwicklung von Bestellungen gespeichert, dabei halten wir die Bestimmungen des Österreichischen Datenschutzgesetzes ein.

  6. Schlussbestimmungen
    1. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

    2. Als Gerichtsstand wir das Bezirksgericht Eisenstadt vereinbart.

Stand: 1.7.2017